Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »


Sex Orte - Zu Dir, zu mir oder doch lieber ins Hotel?

Du träumst davon, außergewöhnliches Sex Orte zu erleben mit einem attraktiven Partner? Wir erzählen Dir, wo sich heiße Begegnungen am besten ausleben lassen? In den eigenen vier Wänden, beim Partner oder an einem anderen aufregenden Ort?

Stimmungsvolle Momente gemeinsam genießen

Erotik spielt für uns alle eine große Rolle im Leben. Du kannst Dich wunderbar alleine stimulieren, aber nichts ist so faszinierend wie fremde Haut. Wir sehnen uns nach Berührungen und lieben die kleinen Zärtlichkeiten ebenso, wie wenn es etwas härter zugeht.

Nicht jeder ist bereit, eine partnerschaftliche Beziehung zu leben. Zu viele Verpflichtungen und alltägliches Einerlei sind nicht Deine Sache? Dann ist Sexdating eine tolle Möglichkeit viele interessante Gleichgesinnte zu treffen.

Du bist der beständige Typ und lebst in einer festen Partnerschaft, aber Dir fehlen die Schmetterlinge im Bauch, die Dich schon bei der kleinsten Berührung des anderen zum Beben bringen? Statt ein Leben zu führen, das aus halbherzigen Kompromissen und Verzicht besteht, probiere doch einfach einmal ein unverbindliches Treffen aus!

Der erste Schritt ist gemacht

Du hast Dich bei einer Sexbörse angemeldet und einen interessanten Menschen kennengelernt? Ihr möchtet Euch endlich persönlich treffen? Spätestens jetzt stellt sich die Frage nach einem geeigneten Platz für Eure erste Begegnung. Die Auswahl der möglichen Sex Orte ist nicht immer leicht.

Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt? Grundsätzlich gibt es viele Orte, die eine reizvolle Kulisse für ein Tete a Tete liefern. Die klassischen Orte für Sex sind das eigene Bett, das des Partners oder ein Hotel. Natürlich kann man sich bei entsprechenden Temperaturen auch in der freien Natur begegnen. Und auch das Auto gehört auf die Liste der beliebtesten Sex Orte. Nicht zu vergessen der Schreibtisch im Büro, der aber für ein spontanes Treffen eher weniger geeignet ist.

Für welchen der Sex Orte Ihr Euch entscheidet, hängt von den jeweiligen Umständen ab. Seid Ihr beide in einer festen Partnerschaft, solltet Ihr Euch für ein Hotel, das Auto oder die Natur entscheiden. So seid Ihr vor unliebsamen Überraschungen sicher und wahrt Eure Privatsphäre. Wenn Ihr ungebunden seid, könnt Ihr Euch problemlos bei einem von Euch beiden zuhause treffen. Am beliebtesten ist allerdings der Klassiker - das Hotel.

Die Vorzüge neutraler Sex Orte

Sex ist eine wunderbare Sache, die man in vollen Zügen genießen sollte. Spontane Quickies finden oft an den verrücktesten Orten statt. Das kann auch schon einmal die Toilette in der Gaststätte sein. Für ein geplantes Treffen hat man die Möglichkeit die Sex Orte mit Bedacht auszuwählen. In heimischen Kissen zu wühlen hat etwas Vertrautes, bringt allerdings manchmal Komplikationen mit sich.

Neutrale Sex Orte erlauben es Dir, den Alltag und Deine Privatsphäre außen vor zu lassen. Du kannst in eine neue Rolle schlüpfen und Deine üblichen Gewohnheiten wie eine zweite Haut abstreifen. Unbeschwert von allem, was Dein tägliches Sein bestimmt, kannst Du Deinen Fantasien freien Lauf lassen. Im Hotel gibt es keinen Blick auf Dinge, die Dich an Pflichten erinnern. Und das gilt für Dich und Deinen Partner. Neutrale Sex Orte erlauben es Euch, Euch voll und ganz auf Euch selbst zu konzentrieren. Auch die Blicke neugieriger Nachbarn braucht Ihr hier nicht zu fürchten. Völlig entspannt und ohne Grenzen könnt Ihr hier Eure Wünsche ausleben - Diskretion inklusive. Die erste und bequemste Wahl neutraler Sex Orte ist das Hotel. Hier sind erotische Treffen einfach und unkompliziert und ohne große Planungen realisierbar. Von Romantik bis Sado Maso - von ganz zart bis hart.

Intime Sex Orte

In uns allen schlummert ein kleiner Exhibitionist. Wir zeigen gerne, was wir sind und was wir haben. Und wir lieben es Gäste zu empfangen. Bei einem erotischen Treffen begegnest Du auf Menschen, die sich zu ganz besonderen Gästen entwickeln können. In gewohntem Umfeld kannst Du Deinen Liebesspielpartner selbstbewusst empfangen und ihm einen Einblick in Dein Leben gewähren. Du kannst den Raum ansprechend, gemäß Euren Vorlieben, gestalten und Deinen Partner mit kleinen Details überraschen. Hier hast Du alle Sex Toys mit einem Griff zur Hand. In den eigenen Kissen zu wühlen und Intimitäten auszutauschen erschafft bleibende Erinnerungen, von denen Du noch einige Zeit zehren kannst. Ein zarter Hauch bleibt haften und entführt Dich noch für Stunden in die Welt der eben erlebten erotischen Abenteuer.

Insbesondere Männer lieben Sex Orte im Haus der Partnerin. Vielleicht hat es etwas mit der Eroberung von fremden Terrain zu tun? Hier wird nicht nur von der Frau "Besitz" ergriffen. Oder ist es doch eher die Neugier auf das Neue, das Fremde? Ein Hauch von wohnlicher Geborgenheit, der Nähe erschafft, ohne von sich selbst zu viel preisgeben zu müssen? Das Eintauchen in eine Atmosphäre, die den Partner spiegelt und kleine Einblicke in dessen Leben freigibt, versteht es uns zu faszinieren. Entdecken und entdeckt werden - das gilt auch über die Bettkante hinaus.

Die Qual der Wahl

Für welchen der Sex Orte Du bzw. Ihr Euch entscheidet, hängt von vielen Faktoren ab. Manchmal ist es eine spontane Entscheidung. Manchmal ergibt es sich aus einem Gespräch. Manchmal hast Du das Treffen schon lange geplant. Und nicht vergessen - außergewöhnliche Sex Orte machen das Liebesleben aufregender. Mit dem Ort verändert sich auch die Art der Sexpraktiken.

Liebe auf dem Küchentisch erlaubt andere Stellungen, als eine Begegnung unter der Dusche. Sex am Strand oder im Auto ist anders, als zuhause im Bett - es kann ganz schön eng werden. Und Liebe an öffentlich zugänglichen Orten lässt Voyeurismus zu, der unserer Fantasie einheizen kann. Damit auch Du das Prickeln erleben kannst, zögere nicht! Lerne beim Casual Dating aufregende Partner kennen. Alles kann - nichts muss. In diskreter Umgebung kannst Du offen über Deine Vorlieben sprechen und verheißungsvolle Intimitäten austauschen. Ohne erkannt zu werden, kannst Du Deine erotischen Bedürfnisse virtuell ausleben. Übrigens - es muss nicht immer zu einer intimen Begegnung kommen. Du entscheidest, wann und wo die sinnlichen Momente enden.

Bildnachweise:
captblack76/fotolia.com
tverdohlib/fotolia.com
captblack76/fotolia.com