Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Sex in Hamburg – Nicht nur auf der Reeperbahn

Sex in Hamburg kannst Du nicht nur auf der weltbekannten Reeperbahn erleben. Die Stadt an der Alster hat noch einiges mehr, zu bieten. Besonders spannende, kostenlose und abwechslungsreiche Sexdates kannst Du in netter Begleitung erleben. Lass Dich in Locations führen, die als Geheimtipp gelten für frivoles Ausgehen. Die passenden privaten Kontakte kannst Du bereits vor Deinem Aufenthalt in Hamburg online knüpfen.

Was macht die Stadt so besonders bei der Suche nach kostenlosem Sex?

Durch die Reperbahn ist Sex mit der Hansestadt seht jeher eng verbunden. Es ist daher ganz normal, wenn Du Sex in Hamburg anders empfindest, als Sex in München oder Sex in Berlin. Jede Stadt hat ihren eigenen Flair.

Hamburg ist eine Hafenstadt, die schon seit sehr langer Zeit für ihre Erotikmeile weltweit bekannt ist. Du kannst daher in Hamburg einzigartige erotische Erfahrungen sammeln, die Du nie wieder vergessen wirst. In Hamburg ist alles möglich: von edel bis bizarr. Auch bei privaten Treffen kannst Du in Hamburg Deine Fantasien im Fetischbereich ausleben oder Dich mit BDSM-Kontakten verabreden. An freizügigen Großveranstaltungen, wie sie z. B. im Edelfettwerk unter dem Titel Obsession Club stattfinden, kannst Du teilnehmen, wenn Du zu den Veranstaltungsdaten gerade in Hamburg bist. Ansonsten erwarten Dich Erotikclubs, Swingerclubs, Sexkinos, frivole Lokale und selbst geplante Outdoorverlockungen beim in der Hansestadt.

Ausgehtipps in Hamburg

Der Besuch von Swingerclubs ist immer wieder ein Erlebnis. Du kannst den zwanglosen Kontakt zu Männern, Frauen oder Paaren finden. Besonders empfehlenswert ist der Besuch von einem Swingerclub, wenn Du in Begleitung bist. Als Paar zahlst man wesentlich weniger Eintritt als ein Mann, der allein in den Club geht. Die meisten Frauen werden durch das Ambiente in Erotikclubs stark erregt, trauen sich aber ohne männliche Begleitung nur selten alleine in Clubs. Online ist daher eine Begleitung schnell gefunden, die das zwanglose Treffen in Hamburg zu einem einzigartigen Erlebnis werden lässt.

Der PSP Swingertreff in Hamburg ist eine Adresse, die Du Dir merken solltest. Einmal Eintritt bezahlt, kannst Du den Service des Hauses in vollen Zügen genießen. Du erlebst nicht nur abwechslungsreichen Sex in Hamburg, sondern kannst Getränke und Speisen Deiner Wahl konsumieren, so viel Du möchtest. Frische Handtücher und Hygieneartikel aller Art sind ebenfalls im Eintrittspreis inbegriffen.

Der Swingerclub Mystery ist ebenfalls eine lohnenswerte Adresse. Vom Darkroom bis Gynstuhl wird alles geboten, was Dein Fetischherz höher schlagen lässt. Die Benutzung der Sauna, Getränke, das Büffet, frische Handtücher und Hygieneartikel sind im Eintrittspreis inbegriffen. Im Swingerclub Mystery wird der Aufenthalt ebenfalls günstiger und abwechslungsreicher, wenn Du in Begleitung unterwegs bist. Spezielle Veranstaltungen und Events werden frühzeitig über die Homepage des Clubs angekündigt. Regelmäßig finden Bi-Partys statt.

Das niveauvolle Ambiente im Swingerclub Why Not wird Dir gefallen. Wie auch in anderen Swingerclubs in Hamburg, bietet Dir dieser Club einen günstigeren Eintrittspreis, wenn Du als Paar kommst. Getränke, das Büffet, frische Handtücher und Hygieneartikel sind ebenfalls im Eintrittspreis enthalten. Um in einem Swingerclub den besonderen Sex in Hamburg erleben zu können, musst Du keine Cluberfahrung haben. Anfänger sind in jedem Club willkommen. Sehen und gesehen werden kann den erotischen Kick erheblich steigern.

Die frivole Bar Cheers schreibt keinen Dresscode vor, lediglich Jeans und T-Shirts sind nicht erwünscht. Als Solomann besteht keine Einlassgarantie, daher ist die Begleitung einer attraktiven Dame empfehlenswert. Ins Cheers kannst Du frivol ausgehen, aber auch im Lokal einen Teil der Kleider ablegen. Die Lokalität lässt sich auch komplett mieten.

Spannende erotische Kontakte kannst Du in der frivolen Bar Kow2 knüpfen. Einen Dresscode gibt es in der Bar nicht, allerdings wird Schlabberlook nicht gerne gesehen. Durchsichtige Outfits, die mehr zeigen als verbergen, sind dagegen gerne gesehen. Sexuelle Abenteuer in Hamburg sind nicht immer nur heterosexuell, Du kannst in der frivolen Bar auch Bi-Kontakte knüpfen können.

Im Swingerclub TOUCH BAR kannst Du nicht nur zuschauen und gesehen werden, sondern auch das Andreaskreuz nutzen oder tanzen. Für kurzweilige Abende mit entspanntem Sex in Hamburg ist die TOUCH BAR eine gute Adresse. Eine Begleitung lohnt sich auch hier, da Paare in den Clubs in Hamburg immer bevorzugt behandelt werden.

Es ist wirklich empfehlenswert, wenn Du als Paar in Hamburg einen erotischen Club oder eine frivole Bar besuchst. Das Geschlechterverhältnis soll immer ausgeglichen sein. Damit es keinen Herrenüberschuss gibt, müssen Solomänner oft vor der Tür warten, wenn keine zusätzlichen Solodamen den Club besuchen.

Prickelnde Sexdates kannst Du schnell arrangieren

Wünschst Du Dir auch immer wieder einmal die erotische Abwechslung vom Alltag? Möchtest Du ungezwungenen Sex in Hamburg erleben? Dann gibt es eine sehr einfache und schnelle Lösung. Du meldest Dich einfach kostenlos bei Fremdgehen69 an und kannst dann abwechslungsreiche Bekanntschaften in der Region Deiner Wahl knüpfen. Verabrede diskrete Treffen nicht nur, wenn Du zu Hause bist, sondern auch auf Geschäftsreisen oder Reisen aller Art.

Bildnachweise:
Claudio Divizia/fotolia.com
HajoSittnick/fotolia.com
sassyphoto/fotolia.com