Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Swingerclubs - peinlich oder Lustkick?

Für den einen ist der Besuch im Swingerclub unvorstellbar und allein ein Gespräch darüber lässt die Schamesröte ins Gesicht steigen. Für den anderen ist es eine Bereicherung der Sexualität und ein besonderer Kick, der mit dem Partner/ der Partnerin gemeinsam in regelmäßigen Abständen gesucht wird. Fakt ist, wem anonymer Sex gefällt und wer eine offene Beziehung ohne Eifersucht leben kann, wird im Swingerclub Freude haben und verschiedene gleichgesinnte Menschen kennenlernen.

Schild mit der Aufschrift Swingerclub

Was ist das besondere an Swingerclubs?

Die Besonderheit beim Swingen begründet sich in der Tatsache, dass es eine partnerschaftliche Unternehmung und kein Ausbruch aus der Beziehung ist. In einem Swingerclub gehst Du nicht fremd, weil Ihr in einer offenen Beziehung lebt und euch zum Swingen entschieden habt. Es gibt keinen Betrug am Partner und es gibt keinen Betrug an Dir, auch wenn Ihr beide an einem Abend mit verschiedenen fremden Personen erotisch aktiv seid.

Ihr könnt den Kick vor den Augen des Partners suchen, mit einem anderen Pärchen Sex zu viert haben oder euch bei einem Dreier vergnügen, der wahlweise mit zwei Männern oder zwei Frauen zum Erlebnis wird. Im Swingerclub ist erlaubt was gefällt und es gibt keine Tabus, sofern Ihr euch als Pärchen einig seid und den Ablauf vor dem Clubbesuch miteinander besprochen habt. Wichtig: Es gibt keine anschließenden Verpflichtungen. Ihr trefft Euch nur zum Sex mit anderen Partnern und nach diesem Abend geht jeder seiner Wege.

leicht bekleidetes Paar mit dem Rücken zueinander

Für wen ist der Swingerclub geeignet?

Sexuell neugierige und aufgeschlossene Menschen können im Swingerclub oder auf Swingerpartys die Erfüllung finden. Einen Liebhaber zu suchen oder eine Trennung vom Partner kommen nicht in Frage? Um neuen Wind in die Beziehung zu bringen, ist der Besuch im Swingerclub eine gute Lösung, sofern sich Dein Partner oder die Partnerin ebenfalls für den Partnertausch und Sex mit Fremden begeistern. Natürlich bist Du im Swingerclub auch als Solo-Gast willkommen und kann Dich einfach mal mit etwas Außergewöhnlichem ausprobieren.

Einen Swingerclub kannst Du aufsuchen, ohne dass Du eine Verpflichtung eingehst und unbedingt intim mit einem Gast werden musst. Ist zum Beispiel kein Partner nach Deiner Vorstellung dabei oder Du bekommst vor Ort kalte Füße, kannst Du auch einfach nur an der Bar sitzen und das erotische Treiben beobachten. Es gibt Separees und öffentliche Räume, in denen Du anderen Menschen bei ihren erotischen Spielen zusehen kannst.

3 junge Menschen im Partyoutfit

Auch als Voyeur bist Du in einem Swingerclub durchaus an der richtigen Adresse und kannst sicher sein, dass Du nicht als Spanner sondern als Lustgewinn für zeigefreudige Menschen empfunden wirst. Eifersüchtige Paare sollten den Club meiden, da sie mit diesem Abenteuer weder sich noch ihrem Partner einen Gefallen erweisen. Bist Du aufgeschlossen, hast gerne Sex und magst neue Menschen, wirst Du diese Erfahrung als bereichernd empfinden.

Das erwartet Dich dort

Viele Paare unterschiedlicher Altersgruppen und Gesellschaftsschichten haben das Swingen für sich entdeckt und genießen die unverbindlichen Sexkontakte, die sich auf den Swingerpartys ergeben.

2 Pärchen flirten miteinander

Die Partys finden in eigens dafür eingerichteten Clubs statt. Manche Veranstalter richten auch an anderen Orten Partys für Swinger-Pärchen aus, zum Beispiel in Luxushotels. Häufig gibt es unterschiedliche Mottos oder Themenabende. Die Swingerclubs selbst locken mit besonderen Mobiliar oder Themenzimmern. Hier kommen auch Freunde von BDSM auf ihre Kosten. In manchen Clubs können die Gäste einen Spa-Bereich, Pool oder Sauna genießen. In der Regel wird auf Hygiene großen Wert gelegt. Auch Verhütung ist es Muss. Außerdem gilt ein striktes Nein-heißt-Nein! Wer ungewollt aufdringlich wird, fliegt ohne Kommentar aus dem Club.

Führt ihr eine Beziehung ohne Eifersucht und wollt beide Neues probieren, kann ein Besuch im Swingerclub eine bereichernde Erfahrung sein. Wichtig ist aber, dass Du Deinem Partner oder der Partnerin das gönnst, was auch Du Dir im Swingerclub holen möchtest. Ist das der Fall, erwartet Dich ein erlebnisreicher Abend, dessen Ausgang Du beim Betreten der Location noch nicht kennen kannst.

Bildnachweise Fotolia
1. Bild @ Andrey Kiselev
2. Bild @ tverdohlib
3. Bild @ Andrey Kiselev

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Dick Pics - Was Frauen darüber denken - Macht es Frauen wirklich an, wenn sie Fotos von seinem besten Stück bekommen?