Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Was Männer im Bett richtig scharf macht: Die 10 besten Tipps für Frauen

Männer können sehr individuell sein, wenn es um Ihre Vorlieben im Bett geht. Darf man aktuellen Umfragen beim männlichen Geschlecht glauben schenken, gibt es allerdings einige Aktivitäten sowie Spezialitäten von weiblicher Seite, die nahezu jeden Mann in kürzester Zeit von Null auf 100 bringen.

Sinnliche, schöne Frau posiert im liegen

Wenn Du als Frau Deine Fickkontakte besonders heiß machen möchtest, sind die folgenden Hinweise vielleicht etwas für Dich. Schließlich wird es auch Dir Spaß machen, Dein männlichen Gegenüber richtig anzuturnen.

#10 Es muss nicht immer das Bett sein.

Die meisten von Euch wissen natürlich, dass Sex an ungewöhnlichen Orten nicht nur für IHN einen besonderen Reiz hat. Viele Männer turnt es besonders an, wenn Ihr es im Freien miteinander macht. Also plane doch nächstes Mal nicht nur das Picknick ein und denke über ungewöhnliche Sex Orte nach, wenn ein heißes Date ansteht.

Dabei bedenke auch, dass es für das männliches Geschlecht oft besonders anregend ist, wenn eine gewisse Gefahr des Entdecktwerdens besteht. Ein kleiner Nervenkitzel für pure Lust bei IHM - und bei Dir auch. Neben dem Sex in freier Natur oder im Fahrstuhl darfst Du auch gern eine besondere Atmosphäre daheim schaffen.

Vielleicht darf er sich wie im Harem oder wie bei einer japanischen Geisha fühlen, indem Du mit ein paar Accessoires die Umgebung gestaltest. Erlaubt ist, was gefällt und IHM wird fast alles gefallen, weil es abwechslungsreich und prickelnd ist.

#9 Es muss nicht immer abends sein.

Du machst den Mann ausgesprochen an, wenn Du plötzlich am späten Nachmittag sexuell aktiv wirst und IHN ohne viel zu fragen einbeziehst. Gegen ein überraschendes Stelldichein haben die wenigsten Männer etwas einzuwenden.

#8 Es muss nicht immer überraschend sein.

Morgens angekündigter Sex hält IHN den ganzen Tag scharf. Hinterlasse eine kurze, eindeutige Nachricht auf dem Küchentisch oder seinem Telefon. Geh davon aus, dass er es kaum erwarten kann, zu Dir nach Hause zu kommen.

#7 Er muss nicht immer sofort mitmachen.

Mach es Dir selbst und lass ihn zuschauen. Erwarte allerdings nicht, dass Du allein bis zum Ende kommst.

#5 Beim Sex ist Schweigen nicht immer Gold.

Viele Männer fahren ausgesprochen darauf ab, wenn Du dabei seinen Namen rufst - kurz bevor Ihr den Höhepunkt erreicht oder auf dem Gipfel selbst.

#4 Dirty Talk ist für IHN mit das Höchste.

Sei hemmungslos und ein bisschen verrückt, trau Dich einfach. Sag Dinge, die Du sonst kaum denken würdest. Er wird Dich für eine Sexgöttin halten. Dafür lohnt es sich sogar, ein klein wenig rot zu werden. Übrigens bringst Du IHN auch ganz schnell zu Dir, wenn Du den scharfen Sex Chat mal bei Whatsapp oder als SMS in seinen routinemäßigen Arbeitstag platzierst. Er wird nur noch an das Eine denken können.

Hübsch prickelnde Abwandelungen können sich ergeben, wenn Ihr beim sexy Sprech verschiedene Rollen einnehmt. Vielleicht mag er Dein Chef oder Lehrer sein - Altbewährtes, was noch immer sehr gut ankommt.

#3 Gib ihm klare Anweisungen.

Sag IHM, wo und wie er Dich anfassen und behandeln soll. Er wird sich das nicht mehrmals sagen lassen.

#2 Werde wirklich intim mit ihm...

...indem Du IHM Deine geheimsten Fantasien offenlegst. Gehe davon aus, dass aus diesem normal beginnenden Gespräch ganz schnell etwas mehr wird.

#1 Es mag inzwischen ein Klischee sein, aber alle Männer lieben das orale Vergnügen.

Du wirst für IHN endgültig göttinnengleich werden, wenn Du die Kunst des Blasens beherrscht. Erfülle IHM seine größte Fantasie, indem Du IHM dabei tief in die Augen schaust. Mancher Mann vergisst die Welt, wenn Du Dich vorher mit Deiner Zunge über seine Oberschenkel - auch und vor allem auf deren Innenseiten - erst allmählich heranpirscht.

Wenn Du seine empfindliche Vorhaut zart leckst, bevor Du ihn ganz in den Mund nimmst. Es ist ideal, wenn Du IHN zu Deinem eigenen Vergnügen oral verwöhnen kannst, denn die meisten Männer spüren, ob Du als Frau ebenfalls Freude an diesem Spiel hast. Er wird es Dir vielfach danken.

Am Ende sollte nicht unerwähnt blieben, dass Du IHN vor allem auch dann anturnst, wenn Du Deine Fantasie spielen lässt und Dir immer mal wieder etwas Neues einfallen lässt. Er weiß das zu schätzen.

Bildnachweise Fotolia:
1. Bild © sakkmesterke
2. Bild © deagreez
3. Bild © micro
2. Bild © sandyche

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Bist Du schon ein Lickster?

Das macht Dich zu einer unwiderstehlichen Femme fatale

Natursekt - Das fasziniert Liebhaber an Pinkelspielen

Polyamorie statt Zweisamkeit